Imker Hubert Seibring

Aus dem Hobby wurde für mich Berufung. Als gelernter Schlosser und Diplom-Ingenieur der Fachrichtung Maschinenbau führte mich das Leben auf Umwegen zu den Bienen. Die Faszination, die von diesem staatenbildenden Insekt ausgeht, fesselt mich bis heute. Es ist mir ein Anliegen, diese Faszination an die nächste Generation weiterzugeben.

 

Zu meiner Betriebsweise kann ich hier nur die Eckpunkte aufzeigen. Die Beschreibung einer kompletten Betriebweise füllt ein ganzes Buch und davon gibt es schon so einige.

 

hier ein paar Eckpunkte:

  • Magazinbeuten aus Holz im Dadantmass
  • Carnica Biene für die Zucht
  • Möglichst unbelastete Standorte, ca. 60% des Flugkreise in den Staatsforsten und je ca. 20% in landwirtschaftliche Fläche und Zivilisation.
  • Eigener Wachskreislauf
  • Wabenerneuerung aller Brutwaben innerhalb von zwei Jahren

 

 

      Unser Stand auf dem Pullacher Weihnachtsmarkt im Jahr 2009

Imkerei Seibring

Kriegelsteinerstr. 6

81476 München 

Telefon: 089 / 642 979 50

Mobil 0159 0187 0007

 

Email:

Imker@imker-seibring.de

 

Homepage:

www.imker-seibring.de

 

 

------------------------------------------

 

NEUESTE INFORMATION

 

  

 

Ich werde im Frühjahr 2022 keine Völker verkaufen. Der Honigkeller ist fast leer und da brauche ich jedes Volk.

 

Jetzt ist es passiert, der Waldhonig und der Blütenhonig sind ausverkauft. Vom Blüten- und Sommerhonig cremig sowie flüssig gibt es noch Restbestände die hoffentlich bis zur neuen Ernte reichen